Optimale Hilfsmittelversorgung & Therapieförderung

AAT_Schiebehilfe_Max_PEin Schlaganfall kommt meistens plötzlich und unerwartet. Innerhalb kürzester Zeit ändern sich für den Betroffenen die persönlichen Lebensumstände.

Etwa 50 % der Menschen, die einen Schlaganfall überleben, kämpfen anschließend mit den daraus folgenden körperlichen und geistigen Einschränkungen. Dann heißt es den Alltag neugestalten und alte Fähigkeiten neu erlernen

Eine lückenlose Versorgung nach einem Schlaganfall in Potsdam und Umgebung

Unser Expertenteam bietet je nach Anforderung und Therapie passende Hilfsmittel wie und berät und vorsorgt auch bei Inkontinenz. Auch unser Netzwerk aus starken Partnern hilft bei einer lückenlosen Versorgung des Betroffenen.

h

Unsere Kompetenzbereiche bei Schlaganfall

lk

Informieren Sie sich auch über das umfassende Angebot der Therapiemöglichkeiten auf unserer Partnerseite: www.schlaganfallprodukte.de

h

Schlaganfall Kompetenzpartner der Sporlastic GmbH

Die schnelle Versorgung mit funktionellen Hilfsmitteln ist ein wichtiger Bestandteil für einen bestmöglichen Wiedergewinn verloren gegangener Funktionen. Für die motorische Rehabilitation gilt grundsätzlich, dass sich schmerzhafte Strukturen und Bewegungen schlecht trainieren lassen.

Daher ist es wichtig, die Gelenke solange zu schützen und funktionell zu unterstützen, bis die Muskulatur diese Funktionen wieder eigenständig übernehmen kann. Die Sporlastic GmbH bietet hier dynamische Orthesen von Hand bis Fuß.

Die Sanitätshaus Kniesche GmbH ist Schlaganfall Kompetenzpartner für Brandenburg der Sporlastic GmbH. In unseren Fachgeschäften in und um Potsdam erhalten Sie von unserem geschulten Personal eine qualifizierte Beratung zu den dynamischen Orthesen von Sporlastic.

 

Neurostimulation – wenn der Nerv Hilfe braucht

Bioness NeurostimulationNach einer Schädigung im zentralen Nervensystem (nach einem Schlaganfall oder bei MS) kann die „Funktionelle Elektrostimulation“ als therapeutische Maßnahme oder zu mehr Bewegungsfreiheit im Alltag angewendet werden.

Lesen Sie hierzu auch: “Hilfe bei neurologischen Erkrankungen”
d
Oder besuchen Sie unsere Fallfuß-Sprechstunde im Stammhaus in der Friedrich-Ebert-Straße, unsere Spezialisten finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Sie.

Hierzu vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unseren Experten unter
0331 28065-70 oder per Mail an: bioness@kniesche.de

p


l

Schlaganfall-Hilfsmittel auf einen Blick

Bad & WC

Badewannenlifter, Badewannensitze, Griffe für Bad und WC, Hilfsmittel zur Körperpflege, Toilettensitze und Toilettensitzerhöhungen, Duschstühle

Pflege- und Alltagshilfen

Esshilfen und Trinkhilfen, Haushaltshilfen, Inkontinenzhilfen, Einmalhandschuhe, Bettschutzeinlagen

Mobilitätshilfen

Antriebe und Bremssysteme für Rollstühle, elektrische Schiebehilfen, Gehstöcke und 4-Punkt Gehhilfen, Elektromobile und Scooter, Gehhilfen, Rollatoren und Rollstühle, Treppensteiger und Treppenlifte, Patientenlifter, Katapultsitz

Liegen & Schlafen

Pflegebetten, Lagerungskissen, Dikubitus-Versorgung

Orthesen

Dynamische Fußheberorthesen, Handorthesen, Fingerquengelorthesen, Schulterorthesen, Peronaeus-Schiene bei Fußheberschwäche, Unterschenkelorthesen

Therapiehilfen

Aufstehhilfen, Bewegungstrainer wie THERA-Trainer und MOTOmed, Fitnessartikel, Therapiebälle, Trainingsgeräte

Elektrostimulation

Fußhebersystem

Hilfsmittelschulungen für Angehörige

Melden Sie sich gerne hierzu bei Frau Andresen:
m.andresen@kniesche.de oder per Telefon: 0331 28065-131.

Nehmen Sie Kontakt auf

 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Zentrale:

Sanitätshaus Kniesche GmbH

Rudolf-Moos-Straße 7
14482 Potsdam

Tel.: 0331 28065-0
Fax: 0331 28065-30