Prothetik – Schritt für Schritt zurück ins Leben

Prothetik Sanitätshaus KniescheJährlich werden in Deutschland 60.000 Gliedmaßen amputiert. Dies kann für die Betroffenen  zu einem traumatischen Erlebnis werden. Eine Amputation kann viele Gründe haben, etwa nach einem Unfall oder bei Knochenkrebs oder durch arterielle Durchblutungsstörungen und  Diabetes. In jedem Fall ändert sich für den Menschen das Leben – vorerst.

Eine Prothese muss her

Nachdem die Wunde verheilt ist und die Fäden gezogen wurden kann der Orthopädietechniker beginnen, Maß zu nehmen. Anschließend wird die Prothese in unserer Meister-Werkstatt individuell gefertigt, denn  so vielfältig unser Leben ist, so verschieden sind auch die Anforderungen an eine Prothese. Auch die Optik wird an den Körper angepasst. Die Hautfarbe kann zum Bsp. fast originalgetreu nachempfunden werden.

Voraussetzung für die passende Prothese ist eine Versorgung, die Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Die bestmögliche Art der Versorgung wird im Gespräch mit dem Arzt, Orthopädietechniker und dem Rehabilitationsteam ermittelt.

Ständige technische Entwicklung zu Ihrem WohlMEDI Prothetik

Heutzutage sind Prothesen keine primitiven Hilfsmittel mehr sondern bieten durch die technische Entwicklung und die Verwendung von speziellen Materialen dem Patienten wirklichen Komfort, um wieder Mobilität zu erlangen. Mit unseren leistungsfähigen Prothesen können Sie heute viele Freizeitaktivitäten ohne größere Einschränkungen unternehmen.

Unterstützung in jeder Situation

Wir bieten Ihnen Prothesen für die oberen und unteren Gliedmaßen an, die Ihnen in jeder Situation die richtige Unterstützung geben. Einzelne Prothesenkomponenten, Passteile und Materialien werden Ihrem individuellen Bedarf im Alltag, beim Beruf oder Sport angepasst.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

 

Nehmen Sie Kontakt auf

Please leave this field empty.

Zentrale:

Sanitätshaus Kniesche GmbH

Friedrich-Ebert-Str. 25/26
14467 Potsdam

Tel.: (0331) 280 65-0
Fax: (0331) 280 65-30